Aktuelles + Projekte

Kücheneinbau für „City-Liner“-Reisebus

Küchenausbau in einem Reisebus der Extraklasse

Für das Reiseunternehmen Weingartner aus Gündlkofen bei Landshut haben wir gerade einen nagelneuen Neoplan-City-Liner mit einer innovativen und top funktionellen Bordküche ausgestattet. Firmen Inhaber Christian Weingartner holte persönlich den neuen Bus bei uns in Unterdaching ab.
Es ist schon der dritte Weingartner-Bus der Extra-Klasse, der mit einem individuellen Kücheneinbau von HZM ausgestattet wurde. „Hier fühlen wir uns gut betreut, unsere Wünsche und Ansprüche an den Ausbau werden hervorragend umgesetzt und wir werden sehr gut beraten. HZM liefert einfach überzeugende Arbeit“, urteilt Firmenchef Christian Weingartner.
Die Highlights dieser Küche sind der Kühlschrank mit besonderer Flaschenaufbewahrung und der große Backofen. Ein eigens angefertigter Handlauf um die Arbeitsfläche über dem Kühlschrank mit angrenzendem Stauraum erleichtern das Hantieren im Bus. Die Bordküche mit großem Backofen und integrierter Spülmöglichkeit ist im unteren Bereich des Reisebusses eingebaut und von außen zugänglich. Dadurch bleibt mehr Bewegungsfreiraum im Innenbereich des Busses.
Die Herausforderung beim Kücheneinbau in einen Reisebus ist für eine sichere Stromversorgung der Küchengeräte wie Backofen und Herdplatten und natürlich auch für die Kalt- und Warmwasserversorgung zu sorgen. Außerdem muss auf kleinstem Raum neben den Geräteeinbauten ausreichend Stauraum geschaffen werden, damit die nötigen Küchenutensilien untergebracht werden können. Selbstverständlich müssen die Oberflächen der Ausbaumaterialien pflegeleicht und abwaschbar sein. Das Design der Küche wird dem anspruchsvollen Busdesign angepasst. Materialien und Geräte sowie der komplette Einbau müssen allen Anforderungen des TÜV standhalten.

Die Bilder zeigen:
• die Busübergabe auf dem Firmengelände von HZM mit Hermann Birgmeier und Christian Weingartner
• Küche mit eingebautem Kühlschrank und Handläufen im Innenraum
• Kücheneinbauten, Herd, Backofen, Spüle im unteren Bereich der Bordküche (von außen zu öffnen und zu betreten)

Für diese handwerklich und technisch anspruchsvollen Aufgaben ist die Firma HZM der richtige Partner.
Kücheneinbauten und Innenausbau für Reisebusse ist eins unserer Spezialgebiete, die wir durch jahrelange Erfahrung in diesem Bereich bestens beherrschen. TÜV-Abnahmen sind kein Problem für uns, da wir mit den neuesten Richtlinien in diesem Bereich bestens vertraut sind und von Anfang an die richtigen Materialien verwenden.
Auch unter beengten Raumverhältnissen kreative Ausbauideen zu entwickeln haben wir gelernt.
Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung in Sachen Fahrzeug-Innenausbau.

Übrigens:
Mit den hervorragend ausgestatteten Reisebussen fährt Weingartner Reisen von Schottland, Irland, Dänemark bis Sizilien und Südspanien, wie erst in der Sonderbeilage „Busreisen“ der Landauer Zeitung im März zu lesen war.